Stuttgart (AFP) Die Bundespolizei hat eine Bande mutmaßlicher Kreditkartenbetrüger ausgehoben. Einer der mutmaßlichen Täter wurde verhaftet, nach einem weiteren werde gefahndet, wie die Polizei in Stuttgart am Mittwoch mitteilte. Die aus Afrika stammende Bande soll Onlinetickets der Deutschen Bahn mit betrügerisch erlangten Kreditkartendaten erstanden und weiterverkauft haben. Dabei sei ein Schaden von etwa 200.000 Euro entstanden.