Nürnberg (AFP) Gut einen Monat nach den tödlichen Schüssen eines Anhängers der rechtsextremen sogenannten Reichsbürger hat die Polizei in Franken zwei Polizisten vom Dienst suspendiert. Die beiden Beamten sollen im Vorfeld der Tat Kontakte zu dem 49 Jahre alten Festgenommenen gepflegt haben, teilten die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth und das Polizeipräsidium Mittelfranken am Mittwoch mit.