Leipzig (AFP) Drei ehemalige Manager des Unternehmensgruppe Unister müssen sich ab dem 11. Januar vor dem Landgericht Leipzig unter anderem wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung verantworten. Das Verfahren ist vorerst bis Mitte Juni terminiert, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte.