Hamburg (AFP) Mit einem Bajonett hat ein sturzbetrunkener Mann im Hamburger Hauptbahnhof Passanten bedroht. Wie die Bundespolizeiinspektion in der Hansestadt am Dienstagabend mitteilte, belästigte der 30-Jährige zunächst mehrere Reisende. Als ein 28-Jähriger Zeuge einschritt, entwickelte sich demnach ein heftiger Streit, in dessen Verlauf der Mann das Bajonett aus einer Tasche zog und damit drohte.