Frankfurt/Main (dpa) - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit verlängert ihren Streik bei der Lufthansa um einen weiteren Tag. Nach der Ausweitung auf morgen sollen nun auch am Freitag zahlreiche Verbindungen ausfallen. Dann würden Kurzstreckenflüge bestreikt, die aus Deutschland starten, teilte die VC mit Die Pilotengewerkschaft hatte ihren heute begonnenen Streik zunächst noch einmal um 24 Stunden verlängert. Jetzt soll bis einschließlich Freitagabend gehen. Morgen werden nach Angaben des Unternehmens 912 Verbindungen gestrichen - darunter 82 Langstrecken.