Frankfurt/Main (dpa) - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit weitet ihren für heute geplanten Streik bei der Lufthansa auf Donnerstag aus. Das teilte die Gewerkschaft nach einer Verhandlung vor dem Landesarbeitsgericht Hessen mit. Das Gericht hatte zuvor endgültig einen Antrag der Lufthansa zurückgewiesen, den Streik am Mittwoch per einstweiliger Verfügung zu verbieten. Die Lufthansa hat bereits einen Sonderflugplan für den Mittwoch veröffentlicht und 876 Flüge gestrichen. Rund 100 000 Passagiere sind davon betroffen.