Köln (SID) - Die neue DTM-Saison beginnt am ersten Mai-Wochenende traditionsgemäß auf dem Hockenheimring. Die 18 Piloten der Hersteller Audi, BMW und Mercedes bestreiten am 6. und 7. Mai auf dem Kurs in Baden-Württemberg die beiden ersten von insgesamt 18 Rennen. Zwei Wochen später geht es auf dem Lausitzring weiter (20./21.).

Termine und Austragungsorte für die sieben übrigen Stationen 2017 sind noch offen. Wie in den vergangenen beiden Jahren gehört in Hockenheim die Rallycross Weltmeisterschaft (WRX) zum Rahmenprogramm. Beim Motorsport Festival auf dem Lausitzring bestreiten die DTM und das ADAC GT Masters ein gemeinsames Rennwochenende.

Im Rahmen des Motorsport Festivals ist auch die ADAC Formel 4 zu Gast. Die Formel-Nachwuchsserie, an der Mick Schumacher in den vergangenen beiden Jahren teilgenommen hatte, startet am 28. April in Oschersleben in ihre dritte Saison. In welcher Serie der Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher seine Motorsportkarriere fortsetzt, ist noch unklar.