Edenkoben (AFP) Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A65 in Rheinland-Pfalz sind am Donnerstag acht Pferde getötet worden, drei Autofahrer wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhren am Morgen zwei Autos und ein Lastwagen in die Gruppe von Pferden. Sie gehörten zu insgesamt 15 Tieren, die von einer nahe der Autobahn gelegenen Koppel ausgebrochen waren. Neun von ihnen liefen auf die Fahrbahn.