Hamburg (SID) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Arne Friedrich macht nun Karriere als Markenberater. Der 37-Jährige hat mit der Hamburger Werbeagentur Jung von Matt die Unit JvM/stars gegründet, die Sportlern hinsichtlich der Image- und Markenführung unterstützt. 

"Ich halte Personal Branding und Markenaufbau für extrem wichtige und spannende Felder, besonders angesichts der heutigen digitalen Möglichkeiten", sagte Friedrich zu seiner neuen Aufgabe.

Friedrich ist neben den Gründern und Geschäftsführern Katja Kraus und Christoph Metzelder der dritte ehemalige Fußballer bei Jung von Matt/sports, unter deren Dach seine Unit firmiert. In seinem neuen Job will er Partnerschaften vermitteln und Profis auch nach der Karriere positionieren. Jung von Matt/sports berät unter anderem den Schalker Nationalspieler Benedikt Höwedes und Formel-1-Fahrer Nico Rosberg.