Frankfurt/Main (SID) - Rechtsverteidiger Yanni Regäsel vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt muss das vorzeitige Saisonende befürchten. Der 20-Jährige leidet unter starken Hüftschmerzen, deren Diagnose eine Arthroskopie erfordert. Dies teilte die Eintracht am Donnerstag mit. Der derzeitige Tabellensiebte geht von einer Ausfallzeit von vier bis sechs Monaten aus. In dieser Saison stand Regäsel nur beim DFB-Pokalspiel gegen den FC Ingolstadt (4:1 i.E.) für die Eintracht in der Startelf.