Washington (AFP) Der designierte US-Präsident Donald Trump hat eine zweite Frau für sein Kabinett nominiert: Die konservative Bildungsreformerin und Großspenderin Betsy DeVos solle das Bildungsministerium übernehmen, kündigte Trump am Mittwoch an. Davor hatte er bereits die Gouverneurin von South Carolina, Nikki Haley, zur UN-Botschafterin der USA mit Kabinettsrang ernannt.