Düsseldorf (AFP) Die 30 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands werden ihren Aktionäre nach Berechnungen des  "Handelsblatts" für dieses Jahr einen Rekord-Geldsegen bescheren. Die Dax-Konzerne würden für 2016 knapp 31 Milliarden Euro an Dividenden ausschütten, knapp sechs Prozent mehr als im Vorjahr, berichtete das "Handelsblatt" am Freitag. Damit überspringe die Summe erstmals die 30-Milliarden-Euro-Marke.