Oldenburg (AFP) Im Fall des mutmaßlich für Dutzende Morde verantwortlichen Krankenpflegers Niels H. hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen sechs frühere Mitarbeiter eines Delmenhorster Krankenhauses erhoben. Sie seien 2005 nach dem Auftauchen ernsthafter Verdachtsmomente nicht eingeschritten und hätten damit drei weitere Tötungen sowie zwei Tötungsversuche ermöglicht, erklärten die Anklagebehörde und die Polizei im niedersächsischen Oldenburg am Freitag gemeinsam.