Berlin (dpa) - Immer mehr Deutsche sind für einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Inzwischen hielten es 56 Prozent der Bundesbürger für richtig, die Gespräche mit der Türkei wegen der dortigen innenpolitischen Entwicklung abzubrechen, heißt es im ZDF-"Politbarometer". Vor zwei Wochen seien es noch 45 Prozent gewesen.