Frankfurt/Main (dpa) - Ein Ende des Pilotenstreiks bei der Lufthansa ist nicht absehbar. Es gibt kein vorher festgelegtes Enddatum, sagte der Sprecher der Vereinigung Cockpit, Jörg Handwerg. Erklärtes Streikziel sei es, von der Lufthansa ein verhandlungsfähiges Angebot zu erhalten. Sobald das vorliege, könne der Arbeitskampf beendet werden. Dies sei Konsens unter den Gewerkschaftsmitgliedern. Handwerg bestätigte, dass Cockpit für den kommenden Mittwoch eine Demonstration am Frankfurter Flughafen angemeldet hat.