Frankfurt (dpa) - Reisende der Lufthansa müssen heute wegen des Pilotenstreiks wieder mit Hunderten Flugausfällen zurechtkommen. Betroffen sind alle innerdeutschen und Europaflüge. Auch morgen wollen die Piloten streiken - dann bei Langstreckenverbindungen. Die Lufthansa forderte die Piloten erneut zu einer Schlichtung auf. Schon jetzt zahle die Airline ihren Piloten mehr als bei anderen Fluggesellschaften üblich. Jeder Streiktag kostet das Unternehemn nach eigenen Angaben rund zehn Millionen Euro.