Köln (SID) - Überraschungs-Tabellenführer RB Leipzig eröffnet den 12. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem Gastspiel beim SC Freiburg. Leipzig ist noch ungeschlagen und will diese Serie auch im Breisgau fortsetzen. Allerdings gelang dem Aufsteiger in der Vorsaison gegen die Breisgauer in der 2. Liga kein Sieg, auch am Saisonende landete Freiburg vor Leipzig. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.

Bei der Jahreshauptversammlung von Fußball-Bundesligist Bayern München wird Uli Hoeneß nach seiner verbüßten Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung wohl erneut zum Präsidenten gewählt werden. Es ist eine Rückkehr, die von allen Seiten begrüßt wird.

Für WM-Spitzenreiter Nico Rosberg geht es beim Saisonfinale der Formel 1 in Abu Dhabi um den Titel. Auch wenn fast alle Statistiken und Wahrscheinlichkeiten für den Wiesbadener sprechen, bleiben Zweifel. Ein Platz unter den ersten Drei würde für Rosberg den sicheren Gewinn der Weltmeisterschaft bedeuten. Zunächst steht das freie Training auf dem Programm, richtig ernst wird es erst am Samstag mit dem Qualifying.

Im finnischen Kuusamo beginnt für die Skispringer die WM-Saison. Auf dem Programm steht der erste von zwei Einzelwettbewerben. Für Weltmeister Severin Freund beginnt der WM-Winter mit vielen Fragezeichen. Nach einer fünfmonatigen Zwangspause konnte Freund erst Ende September mit dem Training beginnen. Für ein Duell auf Augenhöhe mit dem slowenischen Favoriten Peter Prevc dürfte es daher zunächst kaum reichen.