Berlin (AFP) Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will, dass das Rentenniveau weniger stark sinken darf als bislang vorgesehen. Nach ihrem am Freitag vorgestellten Rentenkonzept soll die Absenkung des Rentenniveaus bis zum Jahr 2045 auf 46 Prozent begrenzt werden. Zur Zeit liegt die Untergrenze bei 43 Prozent bis zum Jahr 2030, das will Nahles revidieren. Die Beiträge sollen bis 2045 auf maximal 25 Prozent gedeckelt werden.