Düsseldorf (AFP) SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat zum Schutz der Bundestagswahl Sicherheitsmaßnahmen gegen Hacker-Angriffe und sogenannte Bots - von Computern erzeugte künstliche Identitäten in den sozialen Netzwerken - gefordert. "Wir müssen unsere Cyber-Abwehr auch darauf ausrichten, die Bundestagswahl als freie Wahl zu schützen", sagte Oppermann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe).