München (dpa) - Der FC Bayern München hat in der Fußball-Bundesliga den Rückstand auf Tabellenführer RB Leipzig wieder auf drei Punkte verkürzt. Der deutsche Rekordmeister bezwang im Topspiel Bayer Leverkusen mit einiger Mühe 2:1 und festigte damit den zweiten Platz hinter dem Aufsteiger aus Sachsen. Uli Hoeneß verfolgte nach seiner Wiederwahl das Spiel erstmals wieder als Präsident von Bayern München. Die weiteren Spiele: Köln - Augsburg 0:0, HSV - Bremen 2:2, Ingolstadt - Wolfsburg 1:1, Frankfurt - Dortmund 2:1 und Mönchengladbach - Hoffenheim 1:1.