Paris (dpa) - Der britische Fotograf und Filmemacher David Hamilton ist tot. Er wurde am Abend in seiner Pariser Wohnung leblos aufgefunden, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen erfuhr. Französische Medien hatten zuvor berichtet, der 83-Jährige habe Selbstmord begangen. Einige seiner ehemaligen Models hatten ihm vor wenigen Tagen sexuellen Missbrauch vorgeworfen. Hamilton bestritt dies. In den 1960-er und 1970-er Jahren war der Brite mit Aktfotos von jungen Mädchen bekanntgeworden.