Mogadischu (AFP) Bei einem Bombenanschlag in Somalia sind nach Polizeiangaben mindestens acht Menschen getötet worden. Die Autobombe ging am Samstag nahe einem belebten Markt in der Hauptstadt Mogadischu hoch, wie die Polizei mitteilte. Mehr als zehn Menschen seien verletzt worden, weitere Tote würden befürchtet. Rettungskräfte sprachen von mindestens 28 Leichen.