Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Martin Burkert, hat sich dafür ausgesprochen, dass Senioren ab 70 Jahre kostenlos Busse und Bahnen im Nahverkehr nutzen können. "Ich glaube, es würden viele Menschen umsteigen im hohen Alter", sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Manche führen sowieso nicht mehr gern Auto. Wenn ältere Autofahrer an einem Unfall beteiligt sind, sind sie überdurchschnittlich oft auch schuld daran, wie es vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat heißt.