Bern (dpa) - Die Schweizer entscheiden heute in einer Volksabstimmung über die Restlaufzeit ihrer Atomkraftwerke. Abgestimmt wird über die Initiative der Grünen Partei für einen "geordneten Ausstieg aus der Atomenergie". Sie sieht vor, dass alle fünf Atomkraftwerke des Landes in den nächsten 13 Jahren vom Netz gehen müssen. Für drei der ältesten Atomkraftwerke der Welt - darunter zwei in unmittelbarer Nähe zu Baden-Württemberg - käme so schon nächstes Jahr das Aus. Umfragen deuten auf einen leichten Vorteil für die Abschaltungsbefürworter hin.