Östersund (dpa) - Die Biathleten starten im schwedischen Östersund mit den beiden Mixed-Staffeln in die neue Saison. Angeführt von Verfolgungs-Weltmeisterin Laura Dahlmeier wollen Franziska Hildebrand, Arnd Peiffer und Benedikt Doll vorlegen, damit danach dann Franziska Preuß und Erik Lesser in der Single-Mixed auch den erhofften Sprung auf das Podest schaffen. Im Vorjahr hatte es im Mixed zu Rang zwei und im Single-Mixed zu Platz drei gereicht. Zu den Favoriten gehören neben den deutschen Teams vor allem die Norweger, Russen, Franzosen und Tschechen.