Zwickau (SID) - Preußen Münster hat in der 3. Fußball-Liga durch ein 1:0 (1:0) beim FSV Zwickau die Abstiegsränge verlassen. Michele-Claudio Rizzi (23., Foulelfmeter) schoss die Preußen zum Sieg. 

Im zweiten Sonntagsspiel setzte sich der FSV Mainz 05 II überraschend mit 1:0 (1:0) gegen den FSV Frankfurt durch. Maximilian Rossmann (16.) traf für die Rheinhessen. Die Mainzer bleiben trotzdem Tabellenletzter.