Berlin (AFP) Leistungsstarke und potenziell besonders leistungsfähige Schüler sollen künftig besonders gefördert werden. Bund und Länder wollen in den nächsten zehn Jahren zusammen 125 Millionen Euro in ein Programm zur Förderung dieser Schüler investieren, wie die Kultusministerkonferenz am Montag in Berlin mitteilte. Es handle sich um das erste Programm dieser Art in Deutschland.