Köln (SID) - Verteidiger Maximilian Faber verlässt die Kölner Haie aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Wie der achtmalige Meister am Montag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 23-Jährigen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Faber lief zuletzt für Haie-Kooperationspartner Dresdner Eislöwen in der DEL2 auf. 

In der laufenden Spielzeit stand der Abwehrspieler lediglich dreimal für Köln in der DEL auf dem Eis. Faber war im Sommer 2015 zu den Haien gewechselt und bestritt seitdem insgesamt 19 DEL-Partien.