Nürnberg (SID) - Einen Tag nach ihrem spektakulären 6:5-Sieg nach Verlängerung gegen den deutschen Eishockey-Meister Red Bull München haben die Nürnberg Ice Tigers eine weitere Neuverpflichtung bekanntgegeben. Die Franken statteten den NHL-erfahrenen Brandon Prust mit einem Vertrag bis zum Ende der Saison aus. Der 32-Jährige bestritt insgesamt 539 Einsätze für die Calgary Flames, Phoenix/Arizona Coyotes, New York Rangers, Montréal Canadiens und zuletzt die Vancouver Canucks.

"Brandon Prust bringt die Erfahrung von neun Jahren in der NHL mit in unser Team. Er spielt sehr hartes, physisch starkes und ehrliches Eishockey und ist sehr gut im Forecheck. Brandon wird zudem unsere Special Teams verstärken und das Team im weiteren Saisonverlauf und im Hinblick auf die Play-offs noch besser machen", sagte Sportdirektor Martin Jiranek.