Oakland (SID) - Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der Basketball-Profiliga NBA trotz einer starken Vorstellung die nächste Niederlage kassiert. Bei Vizemeister Golden State Warriors unterlag das Team um den Nationalspieler aus Braunschweig mit 100:105. Schröder (23) kam als Topscorer seines Teams auf 24 Punkte und sechs Assists.

Atlanta hat nun sechs der vergangenen sieben Spiele verloren, in der Tabelle sind die Hawks mit einer Bilanz von zehn Siegen und Acht Niederlagen im Osten nur noch Sechster. Für Dennis Schröder war es die zweitbeste Ausbeute der Saison. Anfang des Monats hatte der Point Guard im Spiel bei Meister Cleveland Cavaliers 28 Punkte verbucht. Damals überraschten die Gäste mit einem 110:106-Erfolg.

In Oakland/Kalifornien waren die Superstars Stephen Curry und Kevin Durant mit jeweils 25 Punkten beste Werfer der Warriors. Golden State führt im Westen mit 16 Siegen und zwei Niederlagen.