Berlin (AFP) Die Grünen haben der Bundesregierung Versäumnisse im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus vorgeworfen und fordern den Aufbau eines bundesweiten Präventionszentrums. "Die Anschlagsgefahr macht nicht an Ländergrenzen halt und deshalb brauchen wir endlich eine Präventionsstrategie, die den gegenwärtigen regionalen Flickenteppich in der Präventionslandschaft überwindet", sagte die Grünen-Innenexpertin Irene Mihalic am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP.