Minsk (AFP) Das Außenministertreffen zum Ukraine-Konflikt in der weißrussischen Hauptstadt Minsk hat keine greifbaren Ergebnisse gebracht. "Es gab heute keinerlei Fortschritt", sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Dienstag nach Angaben der Nachrichtenagentur Interfax im Anschluss an die Beratungen. Die Umsetzung des Friedensabkommens sei "blockiert". Die Gespräche seien "sehr mühsam" gewesen, sagte auch Steinmeier. Er sah immerhin kleinere Fortschritte in Detailfragen.