London (SID) - Der walisische Superstar Gareth Bale vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid ist am Dienstag in London erfolgreich an seinem verletzten Knöchel operiert worden. Dies teilten die Königlichen auf ihrer Internetseite mit. Der 100-Millionen-Mann hatte sich die Blessur bereits am vergangenen Dienstag beim 2:1-Erfolg in der Champions League bei Sporting Lissabon zugezogen und wird voraussichtlich rund zwei Monate fehlen.