Mainz (SID) - Der frühere Nationaltorhüter Oliver Kahn bleibt bis einschließlich der WM 2018 in Russland Fußball-Experte bei den TV-Übertragungen des ZDF. Das bestätigte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz der Sport Bild. "Er ist ein Top-Experte mit analytischer Klarheit und unaufgeregter Kompetenz. Sein Wort hat Gewicht", sagte Gruschwitz über den 47-Jährigen.

Während der EM im Sommer in Frankreich waren Diskussionen über die Höhe von Kahns Gage beim öffentlich-rechtlichen TV-Sender, die angeblich rund 50.000 Euro pro Auftritt betragen soll, aufgekommen. Kahn hatte die entsprechenden Berichte als "eklatante Falschmeldung" zurückgewiesen.