La Unión (AFP) Nach dem Flugzeugabsturz in Kolumbien mit mehr als 70 Toten sind die beiden Flugschreiber der verunglückten Maschine geborgen worden. Die Einsatzkräfte am Unfallort fanden den Flugdatenschreiber und den Stimmenrekorder, wie die örtliche Regierung sowie Vertreter der Luftfahrtbehörde am Dienstag mitteilten. Unklar blieb zunächst, wie lange die Auswertung des auf den Geräten aufgezeichneten Materials dauern würde.