Düsseldorf (dpa) - Die Entscheidung über den SPD-Kanzlerkandidaten ist gefallen - behauptet jedenfalls Hannelore Kraft. Die SPD-Bundesvize und Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen sagte bei einem Termin der "Rheinischen Post" der Zeitung zufolge: "Ich weiß, wer es wird, aber ich sage es Ihnen nicht." Die SPD-Spitze will den Kanzlerkandidaten bislang erst Ende Januar verkünden. Drei Namen sind bis dato im Spiel: Parteichef Sigmar Gabriel, EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, der in die Bundespolitik wechselt, und der Hamburger Regierungschef Olaf Scholz.