Bogotá (AFP) In Kolumbien ist ein Flugzeug mit Mitgliedern der brasilianischen Fußballmannschaft Chapecoense an Bord abgestürzt. Die Maschine stürzte nach Angaben der Flughafenbehörden am Montagabend in der Nähe der kolumbianischen Stadt Medellín ab. Der Flughafen José María Cordóva de Rionegro teilte auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit, an Bord der Maschine CP2933 sei das Team von Chapecoense Real. Offenbar gebe es Überlebende.