Koblenz (AFP) Das Verwaltungsgericht Koblenz hat die Entlassung eines Soldaten, auf dessen Handy Bilder mit Nazi-Symbolen gefunden wurden, als rechtens bestätigt. Das Gericht wies in einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil die Klage des Feldwebel-Anwärters gegen die Entlassung zurück. Auf seinem Handy waren demnach unter anderem Bilder Adolf Hitlers entdeckt worden. (Az. 2K471/16.KO)