Kiew (AFP) Die Ukraine hat eine zweitägige Militärübung in der Nähe der Halbinsel Krim angekündigt. Die Raketentests würden am Donnerstag auf "nationalem Territorium" beginnen, sagte Militärsprecher Andrej Lyssenko am Mittwoch nach Angaben der Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine. "Niemand wird uns sagen, was wir zu tun haben", fuhr er demnach fort. Aus dem ukrainischen Verteidigungsministerium hieß es, die Übungen stünden im Einklang mit internationalem Recht.