Berlin (AFP) Rauswurf aus der Straßenbahn wegen eines Döners und nicht wegen eines Kopftuchs: Der Vorwurf einer 14-Jährigen, ein Berliner Tramfahrer habe sie wegen ihrer Kopfbedeckung aus dem Fahrzeug geworfen, stellt sich nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ganz anders dar.