Port-au-Prince (AFP) Nach der Präsidentschaftswahl in Haiti haben hunderte Menschen gegen den Sieg des Geschäftsmanns Jovenel Moïse demonstriert. Die Polizei hinderte die Demonstranten am Mittwoch (Ortszeit) in der Hauptstadt Port-au-Prince gewaltsam daran, in den vornehmen Vorort Pétionville zu marschieren. Schwer bewaffnete Polizisten in Schutzausrüstung stellten sich dem Protestzug in den Weg und setzten nach Steinwürfen Tränengas und Wasserwerfer gegen die Demonstranten ein.