Berlin (AFP) Auch hartnäckiges Falschparken kann den Führerschein kosten - egal, ob und wie viele Punkte der Verkehrssünder in Flensburg hat. Dies entschied das Verwaltungsgericht Berlin nach Angaben eines Sprechers vom Freitag im Falle eines Mannes, mit dessen Fahrzeug zwischen Januar 2014 und Januar 2016 insgesamt 88 Ordnungswidrigkeiten begangen worden waren - darunter 83 Parkverstöße. (Az. 11 K L 432.16)