Islamabad (AFP) Mehr als 380.000 registrierte afghanische Flüchtlinge sind in diesem Jahr aus Pakistan in ihre Heimat zurückgekehrt. Dies sei die höchste Zahl seit dem Jahr 2007, teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Freitag mit. Grund für den starken Anstieg seien Furcht vor Razzien gegen Flüchtlinge in Pakistan sowie eine Verdopplung der UN-Finanzhilfe für freiwillige Rückkehrer auf 400 Dollar.