Madrid (AFP) Die Zahl der Arbeitslosen in Spanien ist im November angestiegen. 3,789 Millionen Menschen waren ohne Job, rund 24.800 oder 0,66 Prozent mehr als im Oktober, wie das Arbeitsministerium am Freitag mitteilte. Im Vorjahresvergleich ergab sich aber ein deutlicher Rückgang um 8,66 Prozent; es suchten knapp 360.000 Menschen weniger einen Job als im November 2015.