Köln (SID) - Bei einem Auswärtssieg gegen den FSV Mainz 05 winkt Rekordmeister Bayern München zum Auftakt des 13. Spieltags zumindest für eine Nacht die Rückkehr an die Tabellenspitze. FCB-Trainer Carlo Ancelotti kann für das Gastspiel in Rheinhessen wieder auf Weltmeister Jerome Boateng zurückgreifen, der seine Muskelverhärtung auskuriert hat. Anstoß ist um 20.30 Uhr. 

Nach dem Doppelsieg von Weltmeister Johannes Rydzek zum Saisonauftakt in Kuusamo geht es für die Kombinierer auf der zweiten Weltcup-Station in Lillehammer weiter. Den Auftakt im norwegischen Wintersportort bildet der erste Teamwettbewerb der Saison. Um 11.00 Uhr geht es auf die Schanze, um 14.10 Uhr in die Loipe.

Nach einem gelungenen Weltcupauftakt mit 15 Podestplätzen aus sechs Rennen in Winterberg geht es für die deutschen Rodler über den Atlantik. Im US-amerikanischen Lake Placid fällt ab 17.20 Uhr die Entscheidung im Doppelsitzer, ab 20.15 Uhr geht es im den Sieg im Einer der Männer.

Als Ersatz für das dem Schneemangel zum Opfer gefallene Rennen in Beaver Creek steigt der erste Super-G des Jahres im französischen Val d'Isere. Die ersten Rennläufer gehen um 12.00 Uhr auf die Strecke. Die Frauen absolvieren ihre erste Abfahrt der Saison ab 20.30 Uhr im kanadischen Lake Louise.