Leipzig (AFP) Mitten im Weihnachtsgeschäft haben Amazon-Beschäftigte am Mittwoch in Leipzig für höhere Löhne und mehr Weihnachtsgeld gestreikt. Statt der im Versandhandel üblichen rund 1000 Euro Weihnachtsgeld zahle Amazon nur 400 Euro, kritisierte die Gewerkschaft Verdi. Sie ringt mit Amazon seit mehreren Jahren um die Einführung eines Tarifvertrages auf dem Niveau des Einzel- und Versandhandels - bislang ohne Erfolg.