Aachen (AFP) Eine "Haschparty" ist vier jungen Leute in Aachen schlecht bekommen: Mit Übelkeit und Erbrechen wurden drei Männer und eine Frau im Alter von 18 bis 23 Jahren in Krankenhäuser eingeliefert - nachdem sie Brownies mit Marihuana gebacken und verzehrt hatten. Wie die Polizei am Mittwoch weiter berichtete, hatte sich das Quartett am Dienstagabend in einer Aachener Wohnung zu der Party getroffen.