Oakland (dpa) - Den verheerenden Brand mit 36 Toten bei einer illegalen Lagerhaus-Party im kalifornischen Oakland hat möglicherweise ein defekter Kühlschrank ausgelöst. Wie der Sheriff des Bezirks, Gregory Ahern, sagte, will ein Augenzeuge Flammen an dem Haushaltsgerät gesehen haben. In dem Bereich mit mehreren Elektrogeräten habe es auch deutliche Brandspuren gegeben, die auf eine Feuerquelle hinwiesen, sagte Ahern. Die Einsatzteams gehen davon aus, dass sich die Zahl der Todesopfer nicht weiter erhöht.