Turin (SID) - Italiens Fußball-Nationalspieler Leonardo Bonucci hat seinen ohnehin noch dreieinhalb Jahre laufenden Vertrag bei Sami Khediras Klub Juventus Turin um eine weitere Spielzeit bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Dies teilte der Rekordmeister am Montag mit. Der 29-jährige Bonucci, der derzeit verletzt ist, stand angeblich auch auf der Wunschliste des FC Chelsea mit dem italienischen Coach Antonio Conte.

Bonucci gilt als einer der weltbesten Innenverteidiger. 2010 kam er vom AS Bari nach Turin. Dort wurde er auch in der Nationalmannschaft eine feste Größte. Von seinen bislang 67 Länderspielen für die Squadra Azzurra absolvierte er 65 als Juve-Spieler, die ersten beiden fielen in seine Zeit bei Bari.