Karlsruhe (AFP) Die Bundesanwaltschaft hat einen 23-jährigen Syrer unter Terrorverdacht festnehmen lassen. Der Verdächtige sei auf Grundlage eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters am Bundesgerichtshof am Montag von Beamten des Landeskriminalamts Baden-Württemberg gefasst worden, teilte die Ermittlungsbehörde am Dienstag in Karlsruhe mit. Es bestehe kein Zusammenhang mit dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am Montagabend.